Carsharinganbieter Greenwheels in Berlin

Die Greenwheels GmbH in Berlin, ein Tochterunternehmen der Collect Car B.V. mit Sitz in Rotterdam, bietet in Berlin Carsharing auf der Grundlage von Stundentarifen oder Tagespauschalen an. Bei den Stundentarifen sind die Nachtstunden (22 bis 8 Uhr) deutlich verbilligt. Das Unternehmen, dessen niederländische Muttergesellschaft bereits seit 1995 im Carsharing aktiv ist, wendet dabei einen Kombinationstarif an, der neben der Zeitkomponente auch eine Nutzungskomponente enthält. Diese besteht aus einer festen Vergütung pro gefahrenem Kilometer. Daneben wird eine monatliche Grundgebühr nach erfolgter Anmeldung, die online oder persönlich in der Vertriebsgeschäftsstelle erfolgen kann, fällig. An sogenannten Jokerstationen ist eine Fahrzeuganmietung zu einem festen Tagessatz möglich. Da Greenwheels in Berlin noch relativ neu ist, verfügt das Unternehmen noch nicht über die Präsenz seiner Wettbewerber in der Stadt. So ist selbst in Mitte das Stationsnetz noch nicht völlig ausgebaut. Auch in den Stadtteilen wie Kreuzberg, Friedrichshain und Prenzlauer Berg fehlt noch eine flächendeckende Präsenz. Dies gilt ebenso für den „alten“ Berliner Westen, speziell auch für Schöneberg und die Stadtteile des Berliner Südens und Westens. Greenwheels vermietet ausschließlich zwei Modelle des Herstellers Toyota, nämlich den kompakten fünftürigen Kleinwagen Yaris und den Minivan Toyota Verso. Bei Anmietung größerer Fahrzeuge wird auf die Enterprise Autovermietung verwiesen.